AminoSkin Logo

AminoSkin - Stefan Bzdok.

"Mit AminoSkin bin ich sehr zufrieden. Ich nutze AminoSkin Power jetzt auch im Fitnessstudio, wenn ich Krafttraining für die Beine mache - alles wunderbar. Es ist ein tolles Gefühl, wenn du denkst, dir fliegen die Beine weg und es geht trotzdem nochwas. Von AminoSkin Recovery bin ich ja eh begeistert und jetzt kommen die neuen Produkte auch zum Dauereinsatz. Am Donnerstag geht es 12 Tage nach Mallorca ins Trainingslager. Das bestreite ich mit einem sehr guten Fahrer von einem anderen Team und der wird mich ganz schön scheuchen. Da bin ich wirklich auf den Nutzen gespannt, da das für mich eine ganz schöne Nummer mit ihm wird. :)" (06.03.13)


Rückmeldung von Stefan Bzdok nach dem Trainingslager:

"Zum Trainingslager muss ich sagen, dass ich hier wirklich mal die Vorzüge von AminoSkin kennengelernt habe. Im letzten Jahr war ich ja bei Rennen und im Training schon begeistert, aber jetzt bin ich wirklich zu über 100% überzeugt.

Da ich ja mit einem Freund im Trainingslaer war, der eine Klasse höher fährt, hatte ich mir vorher schon gedacht, dass es 12 harte Tage werden. Ich habe dort das AminoSkin Endurance und AminoSkin Recovery mitgehabt und auch wirklich jeden Tag benutzt. Morgens vernünftig, bevor es los ging, die Beine mit AminoSkin Endurance eingecremt und ich kann das Gefühl wieder schlecht beschreiben. Die Beine fühlen sich von Anfang an wohler, wenn ich starte. Irgendwie ist dieses Gefühl in den Beinen auch nach zig Kilometern noch da und ich kann den Druck weiter erhöhen. Ich muss wirklich sagen, ohne die AminoSkin Produkte hätte ich das Trainingslager mit Danny niemals so gut nutzen können, ohne einmal zu schwächeln.

Nach dem Training duschen, die Beine vernünftig mit AminoSkin Recovery einmassieren und auf´s Bett legen. Man merkt wirchtig, wie ein erholendes, kühles angenehmes Gefühl in die Muskulatur geht. Morgens waren die Beine imm wieder absolut fit, ohne Ermüdungserscheinungen.

Im Übrigen sind die neuen Spender viel viel besser, als die alten Flaschen aus 2012. :):)" (02.04.13)
Stefan Bzdok - Radsportler Prowell Team Harzblut